Polestar 2 versus TESLA 3

Polestar 2 versus TESLA 3

Ich bin den Polestar 2 mit der 400 PS Vision gefahren. Die sollte er schon haben. Man merkt eigentlich nicht, dass es ein Elektrofahrzeug ist.

 Die Deutschen bauen die besten Autos, mein Resümee nach der Fahrt. Er ist zu schmal und das Heck ist nicht optimal integriert, da kommt man nicht richtig um die Kurve. Die Polster sind gut, es hängen Plastik Teile herunter, eben typisch Chinese. Ebenso beim Armaturenbrett, es ist irgendwie ein nichtdefiniertes Plastik Gewusel. Was positiv auffällt, ist das es er erhöht ist. Das SUV Feeling stellt sich aber nicht ein.

Wenn man so will, ist der Polestar 2 eine Werbung für den TESLA 3. Der TESLA 3 erinnert mich an mein erstes Auto: das  Oldsmobile Cutlass Supreme. Und da habe ich ihn natürlich gleich bestellt.

Facebook